Charta von Alioth

  • Eisengrind setzt sich aktiv für den Erhalt und die Bewahrung der menschlichen, gesellschaftlichen und sozialen Errungenschaften nach Erreichen des neuen Planeten ein. Es darf nicht hingenommen werden, dass die Menschheit einerseits mit der Flucht von der zum Untergang geweihten Erde die größte zivilisatorische Herausforderung gemeistert hat, aber nach der Ankunft in der neuen Welt zurückfällt in steinzeitliche Verhaltensweisen.


    Aus diesem Grund braucht es eine Charta von Alioth. Alle vernünftigen, sozialen und rechtschaffenen Organisationen, Verbünde und Verbände von Menschen sind dazu aufgerufen an der Entwicklung und der späteren Ausrufung und Unterzeichnung mitzuwirken.


    Charta von Alioth