Erste Fortschritte bei der LiveInLife API

Hallo!


ich möchte euch den derzeitigen Status der LiveInLife-API vorstellen und was uns diese API in näherer Zukunft noch für Möglichkeiten eröffnet!


Zu aller erst: Was ist eine solche API?

Als eine API wird grundsätzlich eine Programmierschnittstelle bezeichnet, welche bestimmte Funktionen oder Methoden bereitstellt, eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, die in z.B. einem anderen Modul ausgeführt wird.

Bei unserer API handelt es sich um eine sog. (RESTful)API, bzw. ist dahingehend eine Web-API. Das bedeutet zum Beispiel, dass Anfragen grundsätzlich auch über einen Browser gestellt werden können, da diese API-Schnittstelle das HTTP(-Protokoll) verwendet.


Durch dieses allgemein verwendete und in (fast) allen Programmiersprachen implementierte Protokoll ist es uns somit möglich, Aktionen vom Spiel auf die virtuelle Welt außerhalb von ArmA 3 als Spiel auszuweiten.

Das bedeutet für den einzelnen Spieler, dass dieser z.B. von Webseiten aus seine Bankkonto/en verwalten oder auch auf der Warenbörse handeln kann.


Natürlich sind das derzeit (noch) Visionen, die aber in naher Zukunft auch wie beschrieben umgesetzt werden können und werden.

Dahingehend halten wir die Community natürlich auf dem laufenden.


Nun aber zu dem derzeitigen Status, welcher für technisch interessierte besonders interessant sein kann, denn wir möchten auch Dritt-Entwicklern, welche nicht im eigentlichen Eisengrind-Entwicklerteam sind, die Möglichkeit bieten, mit dieser API so gut wie möglich arbeiten zu können.

Gerade dadurch können viele verschiedene Ideen, wie z.B. eine einfache Poker-App erstellt werden.


Derzeit ist unsere API im Entwicklungszustand und besitzt nicht einmal eine zweite (also verbesserte) Version.

Man kann sich denken, dass der derzeit verfügbare Funktionsumfang sehr klein ist. Natürlich kann dieser später auch auf Anfragen der Community verändert, bzw. vergrößert werden. Dazu sei gesagt, dass diese API Open Source entwickelt wird.


Bereits jetzt sind schon verschiedene Module, darunter das Authentifizierungssystem, Benutzer-System oder das Bank-System, der API auf einer grundlegenden Ebene entwickelt.

Zu mindestens steht für diese Systeme der Plan bereits, wo und wie eine Resource (also eine Funktion) aufgerufen werden kann (unten ist ein Link zu der Dokumentation der API).


Allerdings hat derzeit die Warenbörse die höchste Priorität und wir denken wir beenden die Entwicklung dieses Moduls in dieser Woche.

Anschließend stehen noch die Fahrzeug-, PDA, Lizenz- und Fraktions-Module aus. Diese sollten allerdings schneller als die Warenbörse zu entwickeln sein, da die Komplexität dieser nicht allzu groß ist.


Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in die derzeitige Entwicklungsphase von Eisengrind Life geben.

Wenn noch Fragen ausstehend sind, dann sind die Kommantare unter diesem Artikel natürlich dazu gedacht.


Mit freundlichen Grüßen

Vincent und natürlich der Rest des Eisengrind-Teams


apiary.io-Dokumentation

liveinlife-restapi-Projekt